Portal zum

Betreuungsrecht und zur rechtlichen Betreuung
  Einführung und Überblick
 
  1. Die Rechtslage vor 1992: Vormundschaft und Gebrechlichkeitspflegschaft
2. Heute: Betreuung
 
  1. Die Voraussetzungen des § 1896 BGB
2. Der Grundsatz der Erforderlichkeit bei der Betreuerbestellung
 
  1. Grundsatz der Einzelbetreuung
2. Wünsche des Betroffenen
3. Geeignetheit der Person als Betreuer
4. Einverständnis der ausgewählten Person
5. Wechsel des Betreuers
 
  1. Die gesetzliche Vertretung im Rahmen der übertragenen Aufgabenkreise
2. Erweiterung oder Einschränkung der Aufgabenkreise
3. Problempunkt: Kontrolle der Post und des Fernmeldeverkehrs
4. Grundsatz der persönlichen Betreuung
5. Wohl und Wünsche des Betreuten
6. Aufgaben nach dem Tod des Betreuten
 
  1. Untersuchung des Gesundheitszustandes, Heilbehandlung, ärztlicher Eingriff
2. Sterilisation
3. Unterbringung und unterbringungsähnliche Maßnahmen
4. Wohnungsauflösung
 
  1. Erstellung eines Vermögensverzeichnisses
2. Rechnungslegung
3. strikte Trennung der Vermögensmassen
4. Geldanlage
5. gerichtliche Genehmigungen
 
  1. Aufwendungsersatz
2. Haftpflichtversicherung
3. Vergütunganspruch
4. Recht auf Hilfe durch Behörden und Vereine
 
1. Das Verfahren der Betreuerbestellung
2. Einstweilige Anordnung
3. Rechtsmittel
4. Das Unterbringungsverfahren
5. Kosten des Verfahrens
| powerd by KosiDesign